Fachkraft für Hotel und Gastronomie

Print Friendly, PDF & Email

Mobile Fachkraft für Hotel und Gastronomie

Ziel der Maßnahme ist die berufliche Integration durch individuelles Training und Vermittlung von berufsbezogenen Fähigkeiten.
Angestrebt wird dabei Ihre Eingliederung in eine Beschäftigung, die Ihren Möglichkeiten und individuellen Fähigkeiten entspricht.

Fehlt Ihnen die Mobilität, die heutzutage für das Berufsleben unabdingbar ist, so können Sie den Führerschein der Klasse B (Pkw) innerhalb der Maßnahme erwerben.

Welche Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, wie Ausbildung und Prüfungen ablaufen, können Sie hier nachlesen oder in einem Gespräch mit uns abklären.

Inhalte der Maßnahme:

Berufsinhalte aus den Bereichen:
» Fachkunde Gastronomie (in Theorie und Praxis)
» Fachkunde Gastronomie (in Theorie und Praxis)

Grundlagen:
» EDV-Hardware, Betriebssystem, Anwendungen und Programme
» Bewerbungstraining
» Motivationstraining
» Grundlagen Arbeitsplatz/Beruf
» Büroorganisation
» Erste Hilfe
» Allgemeinwissen
» Grundlagen
» Grundwissen (v. a. fachspezifisch: Deutsch und Mathematik)
» WiSo

Erwerb des Pkw-Führerscheins Klasse B

Ausbildungsdauer:

Vollzeit: ca. 6 Monate + 6 Wochen Praktikum
oder
Teilzeit: ca. 10 Monate + ca. 10 Wochen Praktikum

Mit Führerschein verlängert sich diese Maßnahme um 4 Wochen bzw. um 6 Wochen bei Teilzeit.

Förderung von Integration und Bildung:

Diese Weiterbildung zur (mobilen) Fachkraft „Hotel und Gastronomie“ ist bewusst für alle Bevölkerungsschichten, für Migranten als auch für deutschstämmige Arbeitssuchende, so dass schon während der Maßnahmedauer das Kennenlernen der Kulturen gefördert und die Integration in die Bevölkerung und in den späteren Arbeitsmarkt vereinfacht wird.

In differenzierter Form wird auf die unterschiedlichen Vor- und Sprachkenntnisse eingegangen und auch nach dem jeweiligen Niveau gefördert.

Termine:

Ein Einstieg in die Maßnahme ist immer 14-tägig möglich! Nach Absprache!

Unterrichtszeiten:

Montag – Mittwoch 08.00 – 16.05 Uhr
Donnerstag 08.00 – 15.20 Uhr
Freitag 08.00 – 12.15 Uhr

Für Teilzeit-Schulungen:
Montag- Freitag 08.00 – 12.15 Uhr

Anmeldung

Anmeldungen sind immer möglich.
Sobald Sie einen Bildungsgutschein erhalten haben, kommen Sie bitte zu uns.

Wir besprechen dann den Verlauf Ihrer Ausbildung und beantworten Ihre Fragen.

Anmeldung / Information

Passau

Frau Heidi Bichlmeier
Anmeldung / Empfang

Dr.-Ernst-Derra-Straße 6
94036 Passau
0851 / 70 30 0
E-Mail: info@gbs-passau.de

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-17 Uhr
Fr: 8-14 Uhr

Mockern

Frau Grit Löber
Anmeldung / Empfang

Weststraße 4
04603 Nobitz OT Mockern
03447 / 55 28 0
E-Mail: info@gbs-mockern.de

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 7-17 Uhr
Fr: 7-14.30 Uhr

Deuben

Herr Thomas Fretzer
Anmeldung / Empfang

Zeitzer Straße 5
06682 Teuchern OT Deuben
034441 / 20 58 3
E-Mail: info@gbs-deuben.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 7-17 Uhr

Teuchern

Frau Kathleen Knothe
Anmeldung / Empfang

Am Bauberg 4
06682 Teuchern
034443 / 21 09 6
E-Mail: info@gbs-teuchern.de

Öffnungszeiten:
Mo+Mi: 16-20 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten sind wir unter den Kontaktdaten GBS Deuben erreichbar)

Print Friendly, PDF & Email